Countdown zur FIS-Grasski WM 2017 die VIERTE!

Die WM kann kommen!

Santa Caterina (ITA), 26.08.2017

Jacqueline Gerlach blickt voller Zuversicht auf die kommende Großveranstaltung - FIS Grasski-WM in Kaprun. Bereits im Grasski Weltcup konnte sie ihre Leistung von Beginn an steigern und ihr Talent unter Beweis stellen.

Auch beim letzten Weltcup Stopp in Santa Caterina (ITA) zeigte Gerlach eine hervorragende Performance. Im Sprintslalom am Samstag fuhr Jacqueline auf Platz eins und konnte sich erstmals im Weltcup dieser Saison vor alle ihre Konkurrentinnen setzen.

Somit schließt Jacqueline den Weltcup mit dem zweiten Rang ab und startet gleichzeitig in Topform in die kommende Weltmeisterschaft im österreichischen Kaprun.

Es war ein spannender Weltcup für Jacqueline. Anfangs konnte sie ihre Trainingsleistungen leider nicht konsequent umsetzen und fand erst nach und nach in die Rennen. Doch gerade beim letzten Weltcup Rennen in Italien auf den ersten Platz zu fahren, ist mehr als ein gutes Omen.

Nicht zu vergessen sind auch die Leistungen ihrer Mitfahrerinnen. Vor allem mit Kristin Hetfleisch und Barbara Mikova hatte Jacqueline zwei sehr starke Konkurrentinnen, die ihr auch bei der Weltmeisterschaft alles abverlangen werden. In einer guten Woche ist es dann soweit. Am Maiskogel in Kaprun werden alle Athletinnen und Athleten aus dem Grasskisport zum größten Event dieses Jahres antreten und sich den Weltmeistertitel sichern wollen.

Ergebnis Sprint Slalom
1. Jacqueline Gerlach
2. Barbara Mikova
3. Kristin Hetfleisch

Ergebnis Gesamtweltcup Grasski 2017
1. Barbara Mikova
2. Jacqueline Gerlach
3. Kristin Hetfleisch

REMIND IT!!! FIS Grasski-WM, 05.-10.09.2017, MAISKOGEL KAPRUN!!!

Quelle: SLSV

Zurück

SHARE IT