Daniel Huber fliegt zum Staatsmeistertitel

Huber wird Staatsmeister und Salzburger Landesmeister

Bischofshofen/Hinzenbach, 11.10.18 u. 14.10.2018

Sensationeller Erfolg für Daniel Huber. Der Salzburger vom SC Seekirchen konnte sich am Donnerstag auf der Großschanze in Bischofshofen gegen all seine Rivalen durchsetzen und sprang auf Platz 1. Mit einer Weite von 141.5 Meter und einer Gesamtpunktzahl von 276,5, ein grandioses Ergebnis. Er siegte damit vor Michael Hayböck (Oberösterreich) und Phillip Aschenwald (Tirol).

Am darauffolgenden Sonntag konnte sich Huber den zweiten Platz auf der Spezialsprunglaufschanze in Hinzenbach sichern. Hayböck landete auf Platz 1. Der Trioler Clemens Aigner auf dem dritten Rang. Insgesamt war es für Daniel Huber ein sehr erfolgreicher Wettkampf. 

Bei den Damen konnte Chiara Hölzl auf der Großschanze in Bischofshofen auf den dritten Platz springen. Damit krönte Sie sich mit einer Gesamtpunktzahl von 191,3 zur Salzburger Landesmeisterin. In Hinzenbach gelang ihr leider nur der Sprung auf Platz 4.

Quelle SLSV

Zurück

SHARE IT