Große Auszeichnung für Teresa Stadlober

Seefeld, 22.10.2018

Österreichs beste Skilanglangläufern Teresa Stadlober wurde eine besondere Ehre zu Teil: Sie wurde am 22. Oktober in Seefeld als beste nordische Nachwuchssportlerin mit dem Titel "Rookie der Saison 2017/18" ausgezeichnet. Diesen "Titel" verleiht alljährlich die Vereinigung der im Nordischem Skisport tätigen Journalisten. Teresa Stadlober durfte bei diesem Abend im Rahmen des Forum Nordicum mit einem halben Dutzend von Ski-Legenden auf der Ehrungsbank Platz nehmen. "Das war für mich ein großartiges Erlebnis, neben Marit Björgen, Ole Einar Björndalen oder Kamil Stoch zu sitzen", strahlte Teresa über das ganze Gesicht. Das ist, sagte Sie, eine zusätzliche Motivation für den bevorstehenden Winter, in dem das Hauptaugenmerk der Weltmeisterschaft in Seefeld gilt. Anfang November geht es zum Schneetraining in den Norden Finnlands. An diesem auch für Teresa Stadlober denkwürdigen Abend waren Nordische versammelt, die zusammen 30 Goldmedaillen bei Olympischen Spielen und 48 Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften errungen haben. Vielleicht gehört die Weltklasse Läuferin vom SC Radstadt schon in der bevorstehenden Saison zu diesem erlauchtem Kreis.

Zurück

SHARE IT