5. Gesamtrang bei der "Tour de Ski" für Teresa Stadlober

Tour de Ski, 07.01.2018

Teresa Stadlober beendet die "Tour de Ski" sensationell auf dem 5. Platz. Zum Abschluss der Tour stand der berühmt berüchtigte Anstieg zur Alp de Cermis am Programm, den sie mit der zweit schnellsten Laufzeit beenden konnte. Bereits am Vortag gelang der Salzburgerin ein historischer Erfolg über die 10 km in Val di Fiemme. Nach 18 Jahren sorgte die 24-Jährige Radstädterin mit dem dritten Rang für den erst zweiten ÖSV-Damen-Podestplatz im Langlaufweltcup.

"Jetzt muss ich erst einmal alles verarbeiten. Es war eine unbeschreibliche Tour de Ski für mich. Und zum Abschluss noch zwei Podiumsplatzierungen in zwei Tagen! Danke an alle die zu diesem Erfolg beigetragen haben! Jetzt freu ich mich aber auch auf ein paar Tage Ruhe und Erholung mit viel Schlaf und gutem Essen," resümierte Teresa Stadlober.

Quelle: ÖSV, SLSV

 

Zurück

SHARE IT