Melanie Niederdorfer ist Doppel-Europameisterin

Ratschings (ITA), 02.04.2018

Bei der Short Carving Europameisterschaft am Ostermontag in Ratschings (Südtirol/ITA) holte Melanie Niederdorfer zweimal Gold und einmal Silber für das Salzburger-Kurzski-Team. Das Pongauer-Allroundtalent Melanie Niederdorfer zeigte am Ostermontag einmal mehr ihre große Klasse auf den 1-Metter-Brettern.
Im Slalom noch um 0,08 Sekunden von Seriensiegerin Stefanie Klocker (Vlbg) geschlagen drehte die 18-jährige von der TSU St. Veit den Spies im Riesentorlauf um und gewann mit 0,79 Sekunden Vorsprung auf Tina Tschachler (Stmk) und 0,88 Sekunden vor Klocker. Auch in der Kombinationswertung (Addition der Laufzeiten aus Slalom und RTL) war sie nicht zu schlagen und gewann vor Klocker und Tschachler.
Nach drei Vize-Staatsmeistertitel 2016 holte Melanie die ersten Damen-EM-Goldmedaillen für Salzburg. Vor ihr gewannen bei den Herren Reinhard Hohenwarter (4-Mal 2009, 2010, 2011 und 2013) und Ski-Alpin-Vizeweltmeister Roland Leitinger (2007) Short Carving bereits EM-Gold für den SLSV.

Alle weiteren Ergebnisse finden Sie auf www.oesv.at

Quelle: SLSV

(c) SLSV

Zurück

SHARE IT