Salzburg AG Landeskinderrennen in Radstadt

Radstadt, 04.03.2018

Am vergangenen Sonntag präsentierte sich der Salzburger Skinachwuchs von seiner besten Seite. Die Jungen Mädchen und Jungen legten dabei erstaunliche sportliche Leistungen an den Tag. Besonders glücklich war Skiclubpräsident und Kurssetzer des Riesenslaloms, German Bauregger (SC Sparkasse-Radstadt) über die Resultate der jungen Sportler. „Ich bin sehr stolz auf unseren Nachwuchs und bin sicher, dass wir den/die einen oder anderen an der Spitze wiedersehen werden“, freute sich Bauregger. Überhaupt zauberte der SC Sparkasse Radstadt mit seinen zahlreichen Helfern zwei besondere Rennen auf die Kemadhöhe - Ost. So absolvierten die „Kids“ einen Riesenslalom gefolgt von einem Slalombewerb. Bei dem anspruchsvollen Riesenslalom mussten die Nachwuchsportler eine Streckenlänge von 710 m und 180 Höhemeter überwinden. Dabei setzte sich Marlena Haslacher (Union SK Hof) vor ihre Mitstreiterinnen und siegte in der Klasse U11 weiblich. Bei den Burschen überzeugte Julian Leitner von der Sportunion Abtenau mit einer souveränen Leistung und fuhr auf das oberste Treppchen. In der Altersklasse U12 weiblich gewann die Lokalmatadorin Julia Pechhacker (SC Sparkasse-Radstadt) mit einem Vorsprung von über einer Sekunde vor der zweit Platzierten. Die Knaben führte Julian Eibl (USV Krispl-Gaissau) an.

Anschließend wurde ein Slalom absolviert. Die ebenfalls anspruchsvolle und sehr gut zu befahrende Rennstrecke wartete mit 390 m und 95 Höhenmeter darauf, von den „Youngsters“ befahren zu werden. In der Altersklasse U11 weiblich, konnte sich Michaela Rettenwender (Union SK Raika Filzmoos) durchsetzen und fuhr damit auf das oberste Podium. Ihr Kollege Phillip Hillebrand (WSV St. Wolfgang), zog gleich und konnte sich ebenso auf die höchste Treppe stellen. Lana Hillhbrand vom SC Zell am See siegte mit knappen Vorsprung in der Klasse U12 weiblich. Ebenfalls aus Radstadt und Sieger in der Klasse U12 männlich, wurde Florian Neumayer.

Plätze 1.-3.

Riesenslalom: 04.03.18
Kinder U11 weiblich:

  1. Marlena Haslacher                Union SK Hof                         49.34 s
  2. Michaela Rettenwender        Union Raika Filzmoos             49,42 s
  3. Jennifer Höllbacher              Skiclub Bruck                        49,48 s

Kinder U11 männlich:

  1. Julian Leitner                       Sportunion Abtenau               47,00 s
  2. Hannes Hettegger                 Union SV Großarl                   47,40 s
  3. Phillp Hillebrand                   WSV St. Wolfgang                  47,48 s

 Kinder U12 weiblich:

  1. Julia Pechhacker                    SC Sparkasse Radstadt           46,15 s
  2. Lana Hillbrand                        SC Zell am See                      47,24 s
  3. Anna Gfrerer                          SC Bischsofshofen                  47,51 s

 Kinder U12 männlich:

  1. Julian Eibl                             USV Krispl-Gaissau                 45,16 s
  2. Florian Neumayer                   SC Sparkasse Radstadt           45,34 s
  3. Adrian Gradauer                     Union SC Rauris                     46,46 s

Slalom: 04.03.18
Kinder U11 weiblich:

  1. Michaela Rettenwender          Union Raika Filzmoos             31,05 s
  2. Zoe Brennsteiner                    Sportclub Mittersill                31,09 s
  3. Marlena Haslacher                  Union SK Hof                         32,07 s

Kinder U11 männlich:

  1. Phillip Hillebrand                   WSV ST. Wolfgang                  29,39 s
  2. David Kröll                             SC Wald-Königsleiten             30,46 s
  3. Josef Grünwald                      Sportunion Abtenau               30,72 s

Kinder U12 weiblich:

  1. Lana Hillebrand                     SC Zell am See                       30,63 s
  2. Julia Pechhacker                   SC Sparkasse Radstadt           30,85 s
  3. Anna-Lena Essl                      SK Schlotterer Hallein            30,95 s

Kinder U12 männlich:

  1. Florian Neumayer                 SC Sparkasse Radstadt           31,08 s
  2. Fabian Ripper                       SK Saalbach-Hinterglemm      31,20 s
  3. David Gappmaier Union        WSV St. Martin/Tg.                31,36 s

Alle Ergebnisse finden Sie auf www.skizeit.net

 Quelle: SLSV

Zurück

SHARE IT