Salzburgs Athleten bei den Olympischen Spielen

Pyeongchang (KOR), 16.-19.02.2018

Ski Alpin:
4 Jahre nach ihrem Olympiasieg in Sotschi fuhr Anna Veith im Super G zu Silber. In einem spannenden Hundertstelkrimi konnte sich nur die Überraschungssiegerin Ester Ledecka (CZE) vor die Salzburgerin platzieren. Bronze ging an die Lichtensteinerin Tina Weirather.

Nach der Goldenen in der Kombination holt sich Marcel Hirscher souverän den Olympiasieg im Riesentorlauf. Der Salzburger deklassierte seine Konkurrenten und gewinnt mit einem Vorsprung von 1,27 Sekunden vor Henrik Kristoffersen (NOR) und Alexis Pinturault (FRA).

Quelle: SLSV

Zurück

SHARE IT