Zweiter Sieg für Mario Seidl beim Sommer Grand Prix 2017

Mario Seidl gewinnt in Oberstdorf

Oberstdorf (GER), 25.-26.08.2017

Mario Seidl steht im vierten Einzelbewerb des Sommer Grand Prix 2017 bereits zum vierten Mal auf dem Podium und zum zweiten Mal ganz oben. Nachdem sich der aus St. Veit stammende Salzburger am Vortag noch den beiden Deutschen Eric Frenzel und Johannes Rydzek geschlagen geben musste, feierte er beim 2. Bewerb von Oberstdorf einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg. Mario Seidl bestätigte dabei seine großartige Sprungform und blieb mit 140,5 Metern nur 3 Meter unter dem Schanzenrekord. Der 24-jährige Salzburger ging somit mit einen 22 Sekunden Vorsprung auf seinen nächsten Verfolger Akito Watabe (JPA) auf den Rundkurs, spulte Runde für Runde ab, ohne dass der Vorsprung auf die Konkurrenz merklich kleiner wurde. Mit diesem Sieg baut Mario Seidl die Führung in der Grand Prix Gesamtwertung weiter aus und liegt 50 Punkte vor seinem nächsten Verfolger Eric Frenzel.

Quelle: ÖSV, SLSV

(c) ÖSV Derganc

Zurück

SHARE IT